November 2019

Als langjähriger Partner und Stipendiengeber der Hochschule für Technik in Stuttgart (HfT) fördern wir auch dieses Jahr wieder engagierte und begabte Studierende. Ganz besonders freut es uns, dass unser Tochterunternehmen die iat-Ingenieurberatung GmbH als neuer Förderer dieses Jahr mit aufgenommen wurde.

Zum ersten Mal fördern wir Studierende mit dem Deutschlandstipendium! Das Deutschlandstipendium wurde als Leistungsstipendium vom Bundesministerium für Bildung und Forschung eingeführt. Die Besonderheit dieses Stipendienprogramms ist, dass die Stipendien zur Hälfte vom Bund und zur Hälfte von uns als privater Förderer finanziell unterstützt werden.

 

v.l.n.r. Herr Andreas Maier (KuP Geschäftsführer), Herr Martin Wiest (erhält das HfT Stipendium und das Deutschlandstipendium), Frau Lea Müller (erhält das HfT Stipendium), Herr Florian Peter Müller (KuP Geschäftsführer), Herr Stefan Holzwarth (erhält das HfT Stipendium) und Herr Dr. Werner Maier (iat Geschäftsführer).

  • Ansprechpartner: Veronika Kohler

  • Hauptarbeitsgebiet:
    Infrastruktur
    Wasser/Abwasser
    Abfall
    Altlasten/Rückbau
    Erneuerbare Energien
    Arbeitsschutz