Mai 2018

Die Klinger und Partner GmbH stellt sich im CARD/1 – Kundenmagazin „interAktiv“ mit einem Beitrag über Radschnellwege vor. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich nicht mehr benötigte Verkehrsflächen über eine Konversion sinnvoll weiter nutzen lassen. Der Einsatz flächendeckender Radschnellwege ist eine Möglichkeit, wichtige Quell- und Zielbereiche über größere Entfernungen zu verknüpfen. Die Radwege sollen sicher, attraktiv und unter hoher Geschwindigkeit befahrbar sein.

 

Bild des Benutzers kuhn