Mai 2018

Am 15. Mai 2018 begann durch den offiziellen Spatenstich im Beisein von Oberbürgermeister Michael Scharmann die Erschließung des 4,8 ha großen Wohngebietes Halde V in Weinstadt. Nachdem der Gemeinderat den überarbeiteten Bebauungsplan einstimmig angenommen hat, werden im Baugebiet am westlichen Ortsrand von Weinstadt-Endersbach zwischen Metzgeräcker, Kornblumenweg, Eichenstraße und L1199 Häuser und Wohnungen für rund 500 Menschen entstehen.

Unsere Ingenieurleistungen an diesem interessanten Projekt umfassen die Planung aller verkehrstechnischen Anlagen sowie aller öffentlichen Ver- und Entsorgungsleitungen, die Koordination der Leitungsverlegung, die Straßenplanung für den Endzustand, Ausschreibung, örtliche Bauüberwachung und Bauoberleitung.

 

Bild des Benutzers köm
  • Ansprechpartner: Frank Kömpf

  • Hauptarbeitsgebiet:
    Infrastruktur
  • Arbeitsgebiet:
    Erschließung