Juli 2019

Im Juli 2019 erhielt KuP feierlich die Urkunde „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung des Landes Baden-Württemberg“ mit der Auszeichnung „sozial engagiert 2019“. Die Urkunde beinhaltet die Bereiche Leistung, Engagement und Anerkennung. Die Auszeichnung wurde von der Caritas Baden-Württemberg, der Diakonie Baden-Württemberg und dem Wirtschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg verliehen.

Bereits seit mehr als 20 Jahre engagiert sich KuP gesellschaftlich in den Bereichen Umwelt und Gemeinwesen.

Aktuell hat die Klinger und Partner GmbH das Projekt der „Transdia Sport Deutschland e. V.“ mit einer Spende bei der organisatorischen Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften 2019 für Transplantierte und Dialysepatienten in Murr unterstützt. Durch die Zusammenarbeit mit der „Transdia Sport Deutschland e. V.“ wollen wir die positiven Auswirkungen körperlicher Aktivitäten von Betroffenen und Nicht-Betroffenen aufzeigen und die Öffentlichkeit für das Thema Organspende sensibilisieren.

Auch die sportliche Betätigung der eigenen Mitarbeiter liegt KuP am Herzen. Im Rahmen der Gesundheitsförderung und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements werden diverse Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung (Rückenkurse, Laufangebote, Volleyball, etc.) angeboten.

Neben der „Transdia Sport Deutschland e. V.“ förderte KuP auch das Projekt „Ein Herz fürs Olgäle“ (Unterstützung krebskranker Kindern und Jugendlichen des Stuttgarter Kinderkrankenhauses Olgahospital), die Lindenparkschule Heilbronn (ein staatlich sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Internat für gehörlose, schwerhörige und sprachbehinderte Kinder und Jugendliche) sowie die Stipendienförderung an der HfT Stuttgart (ein Stipendium für talentierte, engagierte und leistungsstarke Studierende im Studiengang Bauingenieurwesen).

 

 

 

 

 

  • Ansprechpartner: Veronika Kohler

  • Hauptarbeitsgebiet:
    Infrastruktur
    Wasser/Abwasser
    Abfall
    Altlasten/Rückbau
    Erneuerbare Energien
    Arbeitsschutz