Die Deponie Sindelfingen wird im Zuge der Deponiestilllegung auf einer Fläche von insgesamt ca. 13 ha mit einer Oberflächenabdichtung versehen. Vor Aufbringen der Oberflächenabdichtung sind umfangreiche Profilierungsmaßnahmen in Verbindung mit einer Böschungsabflachung erforderlich. Auftragsinhalt ist ebenfalls die Sanierung und Sicherung von Sickerwassersammlern, die Herstellung einer befestigten Betriebsfläche und die zugehörigen Entwässerungs- und Entgasungsmaßnahmen.

  • Ansprechpartner: Michael Koser
  • Projektzeitraum:
    2008 bis 2015
  • Auftraggeber:
    Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Böblingen
  • Ort:
    Stadt Sindelfingen
  • Arbeitsgebiet:
    Abfalltechnik

Leistungen

  • Vor- und Entwurfsplanung
  • Mitwirkung bei Ausschreibung und Vergabe
  • Bauüberwachung
  • Koordination der Fachplaner

Technische Daten

  • Gesamtfläche ca. 13 ha
  • Betriebsfläche in Asphaltbauweise: ca. 10.000 m²
  • Sickerwasserdrainagen: ca. 1.600 lfdm mit Kontrollschächten
  • Bohrung von 15 Gasbrunnen
  • Neuanschluss von 69 Gasfassungselementen inkl. 4 neue Gassammelstellen