Für den sechsspurigen Ausbau der Bundesautobahn A8 zwischen der AS Pforzheim-Süd und der AS Pforzheim-Nord wurde das Ingenieurbüro Klinger und Partner vom Generalplaner Thomas und Partner mit einer Machbarkeitsuntersuchung zur Verbesserung des Hochwasserschutzes sowie der Planung des RRB 1a am Schillbach beauftragt. Auf Grund des anpsruchsvollen Planungsabschnitts waren umfassende Abstimmungen zwischen Behörden und Anliegergemeinden erforderlich.

  • Ansprechpartner: Markus Posch
  • Projektzeitraum:
    2004 bis 2015
  • Auftraggeber:
    Regierungspräsidium Karlsruhe
  • Ort:
    Stuttgart - Karlsruhe
  • Arbeitsgebiet:
    Bauwerke

Leistungen

  • Vor- und Entwurfsplanung
  • Machbarkeitsuntersuchung zur Verbesserung des Hochwasserschutzes
  • Entwurfs- und Genehmigungsplanung für das RRB 1a
  • Beratung des RP KA und Thomas und Partner in Verhandlungen mit Gemeinden
  • Beratung des RP KA in hydrologischen Fragen

Technische Daten

  • Planung eines zusätzlichen RRB mit V = 1.200 m³